Dr. med. Andreas Kuthe

Dr. med. Andreas Kuthe

Chefarzt


Dr. med. Friedrich Mainik

Dr. med. Friedrich Mainik

Leitender Oberarzt


 Jamshid Ahmadpour

Jamshid Ahmadpour

Oberarzt


DRK-Krankenhaus Clementinenhaus
Lützerodestraße 1
30161 Hannover

DRK-Krankenhaus Clementinenhaus


Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Leistenhernie/Schenkelhernie: laparoskopisch: TEP, TAPP; konventionell: Lichtenstein, Shouldice
  • Nabelhernie: laparoskopisch: IPOM; konventionell: Netzplastiken, Nahtplastiken
  • Epigastrische Hernie: laparoskopisch: IPOM; konventionell: Netzplastiken, Nahtplastiken
  • Narbenhernie: laparoskopisch: IPOM; konventionell: Netzplastiken (Sublay), Komponentenseparation (Ramirez, Rosen)
  • Parastomalhernie: laparoskopisch: IPOM (IPST); konventionell: Netzplastiken
  • Hiatushernie (Zwerchfellbruch): laparoskopisch: Nahtplastiken und Netzplastiken (mit und ohne Fundoplicatio)

Wir über uns

Dr. Andreas Kuthe ist Chefarzt an der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am DRK Krankenhaus Clementinenhaus Hannover, in der alle chirurgischen Krankheitsbilder auf höchstem medizinischen Niveau behandelt werden. Dabei spielen die minimal invasiven Verfahren, die bereits seit vielen Jahren erfolgreich am Clementinenhaus Hannover eingesetzt werden, eine besondere Rolle. In der Abteilung von Dr. Kuthe wird die Schlüssellochchirurgie ständig weiterentwickelt und optimiert, um den Patienten am DRK Krankenhaus Clementinenhaus das bestmögliche medizinische Verfahren bei möglichst geringer Belastung bieten zu können. So werden am Clementinenhaus Hannover jährlich mehr als 1800 minimalinvasive Operationen, bei komplexen Eingriffen auch unter Verwendung von modernsten 3D-Kamerasystemen, durchgeführt. Aufgrund der hohen Qualität wurde die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am DRK Krankenhaus Clementinenhaus Hannover als Referenzzentrum für minimalinvasive Chirurgie zertifiziert und als erste deutsche Klinik bereits zweimal rezertifiziert, was die herausragende Leistung der Chirurgen am Clementinenhaus Hannover unterstreicht.

Ein besonderer Schwerpunkt am DRK Krankenhaus Clementinenhaus ist die Hernienchirurgie, also die chirurgische Behandlung von Eingeweidebrüchen. Das Hernienzentrum Hannover wurde folglich als erstes deutsches Referenzzentrum für Hernienchirurgie in Hannover zertifiziert. Andreas Kuthe gilt als ausgewiesene Experte für Hernienchirurgie in Hannover, Dr. Kuthe ist Gründungsmitglied der Deutschen Hernien-Gesellschaft und der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Hernie der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie. In beiden Fällen war er von Anfang an auch im Vorstand aktiv. Im Jahr 2016 trat Dr. Kuthe als Vorstandsmitglied der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Hernie zurück. Daneben wurde Dr. Andreas Kuthe zum wiederholten Male auf die „Gute Rat Ärzteliste“ für die Bereiche Chirurgie des Verdauungstraktes, Hernien (Leistenbruch) und Sodbrennen aufgenommen und auf die Focus-Ärzteliste der Top-Mediziner für den Bereich der Adipositaschirurgie gewählt - alles Auszeichnungen, die die hohe medizinische Qualität in der Patientenversorgung am DRK Krankenhaus Clementinenhaus Hannover belegen.

Am Hernienzentrum Hannover werden alle Arten von Eingeweidebrüchen (Hernien) behandelt, wie beispielsweise der Leistenbruch, die Nabelhernie, der Bauchdeckenbruch, die Narbenhernie sowie der Zwerchfellbruch (Hiatushernie). Die Hernienchirurgie in Hannover unter Leitung von Dr. Andreas Kuthe zeichnet sich dadurch aus, dass - wenn eine chirurgische Behandlung erforderlich ist - den minimal invasiven Verfahren der Vorzug vor den offen chirurgischen Techniken gegeben wird. Durch die Spezialisierung auf die minimalinvasive Durchführung der Operationen ist das DRK Krankenhaus Clementinenhaus und das Hernienzentrum Hannover weit über die Grenzen Hannovers hinaus bekannt. Am Clementinenhaus Hannover wurden von Dr. Kuthe und Mitarbeitern in den Jahren 2012 bis 2014 über 3500 Hernien operativ versorgt.

Weitere Informationen:

  • zertifiziertes Referenzzentrum Hernienchirurgie
  • Teilnahme an der AWARE-Studie
  • zertifiziertes Referenzzentrum Minimalinvasive Chirurgie
  • zertifiziertes Kompetenzzentrum Adipositas- Chirurgie


In unserer präoperativen Sprechstunde werden die unterschiedlichen operativen Möglichkeiten genauestens erklärt und abgewogen; zudem ist in Konsens mit dem Patienten ein abwartendes Verhalten (Watchful waiting) immer eine Option.

Kooperierende Fachabteilungen

  • Anästhesiologie/ Schmerztherapie/ Intensivmedizin am DRK-Krankenhaus Clementinenhaus - Chefarzt Dr. med. Mathias Gnielinski
  • Gastroenterologie am DRK-Krankenhaus Clementinenhaus - Chefarzt Dr. (B) Wolf Martin
  • Kardiologie am DRK-Krankenhaus Clementinenhaus - Chefarzt Dr. Hans-Peter Remmlinger
  • Röntgen/ CT/ MMR - Radiologie am Marstall - Dependance am DRK-Krankenhaus Clementinenhaus


Galeriebilder


Zertifizierungen:

Zertifikat

Referenzzentrum für Hernienchirurgie

KONTAKT DETAILS

Adresse:
DRK-Krankenhaus Clementinenhaus
Lützerodestraße 1
30161 Hannover
Deutschland



Information zur Einweisung

Präoperative Sprechstunde inklusive Anästhesie- Gespräch: Mo.- Mi. 08:30 Uhr - 14:00 Uhr und Do. von 12:30 Uhr - 18:00 Uhr

Terminvergabe:
Tel.: 0511/3394-2500 (täglich von 08:00 Uhr - 15:00 Uhr erreichbar)

In akuten Fällen können Sie jederzeit unsere Notfallambulanz aufsuchen, sie ist täglich 24 Stunde geöffnet.

Besonderheit zu Unterbringung

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte: www.clementinenhaus.de